Meal-Prep Friendly Vegan Breakfast Burritos

Machen Sie diese pflanzlichen Burritos die ganze Woche über im Voraus für ein Frühstück zum Mitnehmen.

Es ist schwer, gute Frühstücksoptionen zu finden, wenn Sie sich pflanzlich ernähren. Die meisten traditionellen Frühstücksartikel verwenden Eier und Milch, einschließlich Waffeln und Pfannkuchen. Wir haben bereits mehrere erstellt köstliche Frühstücksideen, die keine Eier oder Haferflocken sind, aber wir wollten noch einen zur Liste hinzufügen. Diese Meal-Prep Friendly Vegan Breakfast Burritos sind voller Gemüse, Eiweiß und komplexer Kohlenhydrate, um den Tag mit einem gesunden Knall zu beginnen.

Als Bonus sind diese Meal-Prep Friendly Vegan Breakfast Burritos super einfach im Voraus zuzubereiten. Bereiten Sie sie am Sonntagabend vor und Sie haben die ganze Woche über eine proteinreiche Frühstücksoption zum Mitnehmen. Sie können sie sogar im Gefrierschrank aufbewahren, wenn Sie möchten, damit Sie immer eine gesunde Option zur Hand haben.

Rührei gegen Rührei

Haben Sie einen gesunden Morgen auf pflanzlicher Basis mit diesen leckeren veganen Frühstücks-Burritos!

Das Besondere an diesen Meal-Prep Friendly Vegan Breakfast Burritos ist die Zugabe von Rührei. Tofu kann eine Art kniffliges Protein auf pflanzlicher Basis sein, da es normalerweise viel Druck erfordert, um das überschüssige Wasser zu entfernen. Rührei-Tofu hingegen könnte nicht einfacher zuzubereiten sein.

Sie müssen das Wasser nicht herausdrücken, da wir den Tofu in einer heißen Pfanne kochen. Das Wasser kocht in den ersten Minuten aus und hinterlässt die Textur von Rühreiern ohne tierische Produkte. Sie können für dieses Rezept festen oder extra festen Tofu verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ihn mit einer Gabel zerdrücken, bevor Sie ihn in die Pfanne geben.

Nachdem das Wasser verdunstet ist, fügen Sie die Kurkuma hinzu, um den Tofu gelb wie Eier zu färben. Kurkuma enthält auch eine Menge nützlicher Eigenschaften, da es ein starkes Antioxidans und ein entzündungshemmender Inhaltsstoff ist. Wir werden auch Knoblauchpulver, koscheres Salz, gemahlenen schwarzen Pfeffer und Nährhefe hinzufügen, um unserem Rührei-Tofu einen Hauch von Geschmack zu verleihen.

Wie man vegane Burritos macht

Dieses einfache, für die Zubereitung von Mahlzeiten geeignete Rezept ist perfekt für geschäftige Vormittage unterwegs!

Es ist super einfach, einen veganen Burrito zuzubereiten, wenn Sie auf die Details achten. Für den Anfang haben wir Tofu anstelle von Eiern verwendet und eine Tonne Gemüse hinzugefügt. Das fügt unseren Burritos nährstoffreiche Zutaten hinzu und schafft gleichzeitig eine geschmackvolle Mischung, die die Geschmacksknospen befriedigt. Durch die Verwendung von Süßkartoffeln anstelle von weißen Kartoffeln reduzieren wir die Anzahl der Kohlenhydrate und erhöhen den Vitamin A-Gehalt.

Alle Zutaten in diesen Meal-Prep Friendly Vegan Breakfast Burritos basieren auf Pflanzen, aber Sie müssen bei der Auswahl Ihrer Tortillas vorsichtig sein. Einige Tortillas werden aus Schmalz hergestellt. Dies ist ein tierisches Produkt, das nicht zu einer veganen oder pflanzlichen Ernährung passt. Suchen Sie nach Tortillas aus Vollkorngetreide und Olivenöl, Rapsöl oder Gemüsefett. Wenn Sie ehrgeizig sind, machen Sie Ihre eigenen sauber essende Vollweizentortillas.

Wenn Sie sich keine Gedanken über das Einwickeln des Burritos machen und nach einer glutenfreien Option suchen, probieren Sie unsere Pflanzliches Cashew-Fladenbrot stattdessen.

Was ist der beste Weg, um mahlzeitzubereitungsfreundliche vegane Frühstücks-Burritos aufzuwärmen?

Erhitzen Sie diese vorgefertigten Burritos und machen Sie sich auf den Weg!

Sobald Sie die Burritos gerollt haben, können Sie sie mit der Naht nach unten auf einem Teller im Kühlschrank aufbewahren. Sie können die Platte mit Plastikfolie abdecken, damit die Burritos nicht austrocknen, oder Sie können jeden Burrito einzeln in Plastikfolie oder Aluminiumfolie einwickeln. Wenn Sie bereit sind, die Burritos zu essen, geben Sie die unverpackten Burritos einfach in die Mikrowelle und erhitzen Sie sie etwa ein bis zwei Minuten lang, bis sie heiß sind. Sie können sie auch in Folie eingewickelt in einem 350 ° F heißen Ofen etwa 20 Minuten lang aufwärmen.

Wenn Sie zu viele Burritos hergestellt haben, können Sie diese bis zu einem Monat im Gefrierschrank aufbewahren. Wickeln Sie die Burritos in Pergamentpapier oder Aluminiumfolie und legen Sie sie in einen gefrierfesten Beutel. Tauen Sie sie über Nacht im Kühlschrank auf, bevor Sie sie gemäß den obigen Anweisungen erhitzen.

Suchen Sie nach gesünderen und leckereren Rezepten? Überprüfen Sie uns auf Pinterest! Sie können auch auf die neuesten und besten Speisepläne, Workouts, Rezepte und mehr zugreifen, indem Sie unseren eNewsletter abonnieren.

About admin

Check Also

Glutenfreies Peshwari Naan – Mein glutenfreier Leitfaden

Ihr habt meine geliebt Original glutenfreies Naan-Rezeptund viele von Ihnen fragten mich, ob ein glutenfreies …

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *