Rigatoni Bolognese Rezept – Einfach hausgemacht

Dies Rigatoni Bolognese Rezept ist herzhaft und voller Geschmack. Diese röhrenförmigen Nudeln nehmen die köstliche Fleischsauce perfekt auf und werden mit frischem Parmesan abgerundet.

Wenn Sie dieses Rezept lieben, sollten Sie unser Pasta Pomodoro und Knoblauchkäsebrot probieren.

Die leckersten Rigatoni Bolognese

Dieses Rezept für Rigatoni Bolognese ist ein leckeres Hausmannskost. Al dente rigatoni in einer duftenden Fleischsauce aus Rinderhackfleisch, jeder Bissen wärmt Sie von innen nach außen. Dieses Gericht hat dank des sautierten Knoblauchs und der Zwiebel, der feinen Sellerie- und Karottenstücke und der süßen Tomaten jede Menge Geschmack. Die Sauce enthält Milch und Weißwein, was den Geschmack verstärkt und einen Hauch von Cremigkeit verleiht. Dieses Rezept ist so befriedigend und lecker, dass Sie es probieren müssen!

Was du brauchen wirst

  • Öl: Olivenöl ist mein Lieblingsöl.
  • Gemüse: Knoblauch, gelbe Zwiebel, Karotte, Sellerie und
  • Rindfleisch: Rinderhack
  • Soße: Milch, Weißwein, Zerkleinerte oder gewürfelte San Marzano-Tomaten, Getrockneter Oregano, Salz, Pfeffer, Parmesan,
  • Pasta:: Rigatoni wird bevorzugt, aber jede andere mundgerechte Pasta funktioniert.
Zutaten für Rigatoni Bolognese wie Rinderhackfleisch, Rigatoni, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Karotten, Milch, Weißwein, Olivenöl, Parmesan, Salz, Pfeffer und Oregano auf weißem Grund.

Wie man Rigatoni Bolognese macht

  • Das Gemüse anbraten. Die Olive in eine große Pfanne geben und bei mittlerer bis hoher Hitze platzieren. Dann den gehackten Knoblauch und die Zwiebel, den gehackten Sellerie und die gehackte Karotte hinzufügen. Rühren.
  • Fügen Sie das Rindfleisch hinzu. Drehen Sie die Hitze auf hoch und fügen Sie das Rinderhackfleisch hinzu. Rühren Sie häufig um, um sicherzustellen, dass das Rindfleisch vollständig gekocht ist und kein Rosa sichtbar ist.
Schritte zur Herstellung von Rigatoni Bolognese, einschließlich Kochen des Gemüses, Hinzufügen des Rinderhackfleischs und Rühren, bis es braun ist.
  • Gießen Sie die Milch und den Weißwein hinein. Nun die Milch dazugeben und köcheln lassen. Dann gießen Sie den Weißwein in die Sauce.
  • Fügen Sie die Tomaten hinzu. Die San Marzano-Tomaten in die Bolognese-Sauce geben und wieder zum Kochen bringen.
  • Die Sauce würzen. Oregano, Salz und Pfeffer in die Sauce streuen und umrühren.
Schritte zur Herstellung von Rigatoni Bolognese, einschließlich Hinzufügen von Milch und Weißwein zur Rinderhackfleischmischung, Hinzufügen der Tomaten und Gewürze und Rühren alles zusammen.
  • Kombinieren Sie die Sauce und Rigatoni. Schalten Sie die Sauce aus und fügen Sie die gekochten Rigatoni-Nudeln hinzu. Dann den geriebenen Parmesan hinzufügen. Rühren und servieren.
Schritte zur Herstellung von Rigatoni Bolognese, einschließlich Mischen der Fleischsauce mit den Nudeln und Bestreuen mit Parmesan.

Variationen dieser Rigatoni Bolognese

  • Ändern Sie das Fleisch in der Bolognese-Sauce. Diese Sauce kann auch aus gemahlenem Schweinefleisch, Hühnchen oder einer Mischung aus beiden hergestellt werden. Oder Sie können geschnittene Wurst, Fleischbällchen, Speck oder Hühnchen hinzufügen.
  • Fügen Sie etwas Gemüse hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie dem Gericht Spinat, Pilze, Zucchini oder Paprika hinzufügen, um es vegetarischer zu machen.
  • Probieren Sie eine andere Pasta. Ich liebe Rigatoni, weil es die Bolognese-Sauce so gut aufnimmt, aber Sie können wirklich jede Art verwenden, die Sie mögen, wie Linguine, Penne oder Rotini.

Womit man dieses Gericht serviert

Diese Rigatoni Bolognese passt sehr gut zu etwas Knoblauchkäsebrot. Wenn Sie einen schönen knusprigen Salat bevorzugen, probieren Sie diesen Gurkentomaten-Feta-Salat oder Spinat-Granatapfel-Salat. Easy Antipasto Salad (Low Carb) ist eine großartige Vorspeise vor den Rigatoni, und Sie können die Mahlzeit mit einem Stück Tiramisu-Kuchen (VIDEO) oder vielleicht diesem Zeppol-Rezept beenden. Yum!

Nahaufnahme einer Pfanne voller Rigatoni Bolognese, bestreut mit Parmesan und mit einem Holzlöffel darin.

Aufbewahren und Aufwärmen

Um diese Rigatoni Bolognese separat aufzubewahren, platzieren Sie die Nudeln in einem Druckverschlussbeutel, nachdem sie mit etwas Olivenöl geworfen wurden kleben zu bekämpfen. Dann setzen Sie die Bolognese-Sauce in einem luftdichten Behälter. Beide können frisch bleiben 3-4 Tage im Kühlschrank. Einfach kombinieren und in der Mikrowelle oder auf dem Herd erhitzen, bis es durchgeheizt ist.

Können Sie diese Sauce einfrieren?

Ja, Sie können es einfrieren. Legen Sie die Bolognese-Sauce in eine luftdichter Behälter oder Gefrierschrank mit Druckverschluss mit so viel Luft wie möglich herausgedrückt. Dann legen Sie es flach, um einzufrieren. Es kann vertikal gelagert werden, um danach Platz zu sparen 3 Monate. Zum Auftauen die Sauce über Nacht in den Kühlschrank stellen und dann wie gewohnt mit gekochten Nudeln erhitzen.

Weitere köstliche Pasta-Rezepte!

Seitenansicht von Rigatoni Bolognese auf einem Teller mit einer Gabel, eine Pfanne im Hintergrund.
Teller Rigatoni Bolognese mit einer Gabel und geriebenem Parmesan.

Rigatoni Bolognese Rezept

Dieses Rezept von Rigatoni Bolognese ist schmackhaft, lecker und einfach. Die herzhafte Fleischsauce passt perfekt zu den al dente Pasta.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Hauptkurs

Küche: Italienisch

Stichwort: Rigatoni Bolongese

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 40 Protokoll

Portionen: 8

Kalorien: 430kcal

Autor: Dina von SimplyHomeCooked.com

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 kleine gelbe Zwiebel fein gehackt
  • 1 kleine Karotte fein gehackt
  • 1/4 Tasse Sellerie fein gehackt
  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Weißwein
  • 1 28 Unzen können zerkleinerte oder gewürfelte San Marzano-Tomaten
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 1 Pfund Rigatoni

Anleitung

  • Fügen Sie in einer großen Pfanne 3 Esslöffel hinzu Olivenöl. Bringen Sie die mittlere bis hohe Hitze, dann fügen Sie 2 gehackte Knoblauchzehen, 1 kleine gehackte gelbe Zwiebel, 1/4 Chi fein gehackten Sellerie und 1 kleine gehackte Karotte hinzu.
  • Bringen Sie die Hitze auf hoch und fügen Sie 1 Pfund Rinderhackfleisch hinzu. Rühren Sie häufig um, um sicherzustellen, dass das Rindfleisch vollständig gekocht ist.

  • Fügen Sie nun 1/4 Tasse Milch hinzu und lassen Sie uns zum Kochen kommen. Dann 1/4 Tasse Weißwein einfüllen.

  • Als nächstes fügen Sie 1 (28 oz) Dose zerkleinerte oder gewürfelte San Marzano-Tomaten hinzu und lassen die Bolognese-Sauce wieder köcheln.

  • Nun die Sauce mit 1/4 Teelöffel würzen getrockneter Oregano und Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  • Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie 1 Pfund gekochte Rigatoni-Nudeln und 2 Esslöffel geriebenen Parmesan hinzu.

Anmerkungen

Rezeptvariationen

  • Ändern Sie das Fleisch in der Bolognese-Sauce. Diese Sauce kann auch aus gemahlenem Schweinefleisch, Hühnchen oder einer Mischung aus beiden hergestellt werden. Oder Sie können geschnittene Wurst, Fleischbällchen, Speck oder Hühnchen hinzufügen.
  • Fügen Sie etwas Gemüse hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie dem Gericht Spinat, Pilze, Zucchini oder Paprika hinzufügen, um es vegetarischer zu machen.
  • Probieren Sie eine andere Pasta. Ich liebe Rigatoni, weil es die Bolognese-Sauce so gut aufnimmt, aber Sie können wirklich jede Art verwenden, die Sie mögen, wie Linguine, Penne oder Rotini.

Ernährung

Kalorien: 430kcal | Kohlenhydrate: 46G | Protein: 18G | Fett: 18G | Gesättigte Fettsäuren: 6G | Cholesterin: 42mg | Natrium: 73mg | Kalium: 384mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 3G | Vitamin A: 1439IU | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 54mg | Eisen: 2mg

einfach zu Hause gekocht
Neueste Beiträge von simplyhomecooked (alles sehen)

About admin

Check Also

Ribeye Steak Rezept – Einfach hausgemacht

Super EINFACH und verrückte leckere Butter und Knoblauch hineingegossen Rib-Eye-Steak Das ist in einer gusseisernen …

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *